Die neusten Beiträge

  • Jul
    08

    Sommer Sportscamp 2022

    Liebe Freunde des TTV DSJ Stoppenberg, unser Tischtennisverein wirkt mit bei der neuen Serie von Ferien Sportscamps. Im Sommer findet das erste Camp statt! In der fünften Ferienw...
  • Jun
    07

    Mehr Extra-Zeit ...

    ... für Bewegung! Bis zu den Sommerferien können sich weiterhin jeden Samstag Schüler bei uns zum TT-Workshop melden. Folgende Termine stehen noch zur Verfügung:  11.06.2022...
  • Mai
    10

    Neue Trainer ausgebildet

    Der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) bildet regelmäßig neue Trainer aus, die Ausbildung beginnt mit der StarTTer-Ausbildung und kann über die Lizenzen C bis A fortgesetzt wer...
  • Apr
    04

    Bezirkspokalfinale der Pokalmaschinen

    03.04.2022 – Das Bezirkspokalfinale der 2. Kreisklassen Die Pokalmaschinen hatten mal wieder einen Favoriten zu Gast – diesmal die Sportskameraden vom ASV Tönisheide. Die Gäste...
  • Mär
    23

    Die Pokalmaschinen sind nicht zu bremsen

    Am 20.03.2022 war es soweit, das 2. Kreisklasse Bezirkspokal Halbfinale stand auf dem Terminplan. Sonntags 14.00 Uhr in eigener Halle (TH: Peter-Ustinov-Halle - für manche von uns...
  • Feb
    21

    Extra-Zeit für Bewegung ...

    ... Tischtennis Workshops für alle Schüler! Nachdem sich unser Verein inzwischen als Kooperationspartner für die Durchführung von Tischtennis-AGs an der Karlschule, an der Hövelsc...
  • Feb
    15

    Tischtennis macht Schule

    Gemeinsam mit dem Zukunft Bildungswerk geht der Tischtennis Kreis Essen einen Weg um Schülerinnen und Schüler für unseren Tischtennissport zu gewinnen. Das Zukunft Bildungswerk ist...
  • Feb
    15

    Die Pokalmaschinen starten durch

    Nachdem der WTTV die Saison für den Damen-/Herren- und Senioren-Betrieb abgebrochen hat, keimte bei der IV. Pokalmannschaft ein wenig Hoffnung auf, am 13.02.2022 das Viertelfinale ...
  • Sep
    18

    Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

    Liebe Sportfreunde,aus organisatorischen gründen verschiebt sich die Mitgliederversammlung auf Mittwoch, den 27. Oktober 2021. Am 29. September ist damit ganz normal Training! Die...
  • Jun
    07

    Unsere Turnhallen sind wieder geöffnet

    Lieber Mitglieder, wir steigen schon ab morgen, 2. Juni, wieder in den Trainingsbetrieb ein. Die sinkenden Inzidenzzahlen und die schnelle Reaktion des Espo machen dies möglich. ...
  • Apr
    24

    WTTV Pokal Herren Bezirksliga

    Als diesjähriger Herren Bezirkspokalsieger haben wir uns für die Endrunde auf WTTV Ebene qualifiziert. Am kommenden Sonntag, 28.04. ist es soweit und Daniel Koch, Oliver Christelei...
  • Mär
    07

    Die TTV DSJ Stoppenberg trauert um Werner Schimmelpfennig

    Werner Schimmelpfennig ist vergangenen Mittwoch plötzlich und überraschend im Alter von 80 Jahren gestorben. Die TTV DSJ Stoppenberg verliert eines seiner Gründungsmitglieder. Wer...

DSJ - Kollektion

Liebe Mitglieder,

hier ein wenig Werbung in eigener Sache. Unser Verein hat eine eigene kleine Kollektion, diese besteht aus einem T-Shirt und einer Zipper-Kapuzen-Jacke. Zu bestellen gibt es die Artikel hier: TTV-DSJ-Stoppenberg-Shop

back

 

Mit sportlichen Grüßen
Sascha Jurkschat

Weihnachts- und Neujahrsturnier

1. Jungen mit knapper Niederlage, 1. Schüler spielt unentschieden

Am Wochenende waren wieder unsere Jugendmannschaften im Einsatz, aber auch unsere Damen und Herren Mannschaften waren im Laufe der Woche aktiv an der Platte - schade, dass man hiervon nichts mehr zu lesen bekommt.

Den Anfang machte am Samstag unsere Jüngsten, die 1. B Schüler  trat beim SV Moltkeplatz an. Gegen spielstarke Gastgeber war für Bilal, Max und Jamal nicht viel zu holen, erst Bilal gelang im letzten Spiel ein wenig Kosmetikkorrektur und so endete das Spiel mit 1:9 aus unserer Sicht. In der Bestengruppe auf Kreisebene sind solche Ergebnisse durchaus mal zu erwarten und auch völlig in Ordnung, die Jungs steigern sich weiter von Spiel zu Spiel.

Die 2. Jungen machte es bei der 5. Mannschaft von TuSEM besser und konnte die vollen 4 Punkte einfahren. Shivam, Dennis, Lukas und Bilal konnten mit 8:2 gewinnen. Starke Leistung - weiter so!

Für die 1. Schüler, Leon, David und Ben, war der Start in die Schüler Kreisliga etwas holprig. Gegen spielstarke Frintroper Gäste reichte es aber am Ende noch zu einem Unentschieden. Leon/David im Doppel und beide mit jeweils 2:1 in den Einzeln zeichneten sich für die Punkte verantwortlich, bemerkenswert hierbei Davids starkes Comeback nach 0:2 gegen die Nr. 1 der Gäste. Aber auch Ben, in seinem ersten Einsatz als Stammspieler der 1. Schüler, zeigte deutlich, dass es die richtige Entscheidung war, ihn hochzuziehen. Der erste Sieg wird nicht lange auf sich warten lassen.

Am Sonntag war dann volles Programm in der Halle angesagt. Den Anfang machte unsere 2. B Schüler, diesmal mit Elias, Yunis, Lukas und Cord gegen die 1. Mannschaft vom Nachbarn TTV Altenessen. Für die Altersklasse wirklich tolle Ballwechsel von beiden Seiten, die in der Mehrheit den Sieger auf der richtigen Seite fanden, führten zum 7:3 Erfolg für unsere Jungs. Ungeschlagen blieben hierbei Elias und Cord, mit jeweils einem Doppelerfolg und zwei Einzelsiegen.

EIne Stunde später startete die Mädchenmannschaft, Fabienne, Leonie und Lara, gegen den SV Wanheim. Fabienne und Leonie gaben nur im Doppel einen Satz ab - stark. Aber auch Lara, auch wenn die nackten Zahlen mit nur einem gewonnen Satz etwas anderes vermuten lassen, wird immer besser. Brett 1 und 2 sind sicherlich noch weit weg, gegen Brett 3 hat bei der 1:3 Niederlage aber nicht viel gefehlt. Endergebnis also 7:3 für uns.

WIeder eine Stunde später, zum letzten Spiel des Tages, begrüßte die 1. Jungen den TTC Werden zum Spitzenspiel der Jungen Kreisliga. Und das Spiel sollte das halten, was es vorher versprach, tolle Spiele mit knappen und umkämpften Ausgängen. Das Spiel hätte auch jetzt schon problemlos auf Bezirksebene stattfinden können. Für Sören, Lukas und Koray reichte es am Ende "nur" zu 4 Siegen bei 6 Niederlagen, die Gäste aus Werden konnten somit durchaus verdient die Tabellenführung übernehmen, bei nur einem Punkt Abstand bleiben wir aber definitiv dran.

Das Spiel der 2. Schüler wurde aufgrund von Aufstellungsproblemen beim Gastgeber aus Frohnhausen auf nächste Woche verschoben.

Siege für 1. Jungen und 1. B-Schüler

Die 1. Jungen konnte in der Aufstellung Lukas K., Koray und David den zweiten 10:0 Sieg in der Rückrunde einfahren und führt damit mit einem Punkt Vorsprung vor dem TTC Werden die Tabelle der Jungen Kreisliga an. Hier kommt es am kommenden Sonntag, den 28.01. um 12:00 Uhr zum Topspiel gegen eben jenen TTC Werden in der TH Hövelschule.

Zum Spiel: Gegen TuSEM V entwickelte sich von Beginn eine einseitige Partie, maximal einen Satzverlust pro Spiel, insgesamt nur 3 ließen unsere Jungs zu und feierten so nach dem 10:0 Erfolg gegen die eigene zweite Mannschaft den zweiten "perfekten" Sieg. So kann es natürlich gerne weiter gehen, wird es aber nicht, denn mit dem TTC Werden stellt sich nächste Woche eine ähnlich starke Mannschaft unseren Jungs in den Weg, wir sind gespannt auf das Spiel.

Zeitgleich zur 1. Jungen spielte unsere Mädchenmannschaft mit Fabienne, Leonie und Lara gegen Anrather TK RW. Für Lara, auch wenn ihre Fortschritte beachtlich sind, war als Anfängerin in drei Spielen "nur" ein Satzgewinn drin. Gegen die Nr. 1 der Gäste, immerhin knappe 200 Punkte besser als Fabienne und Leonie war für die beiden erwartungsgemäß auch nicht viel zu holen, anders sah das dann in den Spielen gegen Brett zwei und drei aus. Für Fabienne sprangen zwei glatte Siege heraus, während Leonie einmal gewinnen und einmal gratulieren musste. Mit dem verloren Doppel gelang so bei der 3:7 Niederlage immerhin ein Punktgewinn. Weiter geht es hier ebenfalls mit einem Heimspiel am kommenden Sonntag, allerdings bereits um 11:00 Uhr.

Für die 2. Jungen war in der Aufstellung Lukas S., Can und Bilal bei der 1. Mannschaft vom TTV Altenessen nicht viel zu holen. Der Beginn im Doppel war noch sehr gut, Lukas und Can konnten mit 3.1 gewinnen, danach sollte in den Einzeln aber nicht mehr viel klappen, lediglich Lukas kam im Spiel gegen die Nr. 1 in den fünften Satz, musste danach aber auch dem Gegner zu Sieg gratulieren. Weiter geht´s am kommenden Samstag bei TuSEM V, hier sollte wieder mehr drin sein.

Bereits am Samstag spielte unsere 1. B Schüler bei der DJK Franz Sales Haus. Fabian, Bilal und Lennard konnten nach der knappen Niederlage im ersten Spiel dieses Mal den Spieß umdrehen und knapp mit 6:4 gewinnen. Spieler des Tages war hier sicherlich Fabian, der gemeinsam mit Bilal im Doppel und in allen 3 Einzel unbesiegt blieb und somit 4 Punkte zum Sieg beisteuern konnte. Aber auch Bilal und Lennard wollten sich da natürlich nicht lumpen lassen und konnten jeweils einen Sieg einfahren. Glückwunsch und weiter so, am Besten direkt am kommenden Samstag bei der ersten Mannschaft von SV Moltkeplatz, auch wenn es in diesem Spiel verdammt schwer werden wird.

Auch unsere A Schüler Mannschaften dürfen am kommenden Wochenende endlich in den Spielbetrieb eingreifen, die erste Schüler am Samstag um 14:00 Uhr zu Hause gegen Frintrop, die 2. Schüler zur gleichen Zeit in Frohnhausen. Die 2. B Schüler eröffnet am Sonntag bereits um 10:00 Uhr zu Hause gegen Altenessen den Sonntags Spieltag, der hoffentlich mit einem Sieg der 1. Jungen abgeschlossen wird ;).

Die neusten Beiträge

  • Jul
    08

    Sommer Sportscamp 2022

    Liebe Freunde des TTV DSJ Stoppenberg, unser Tischtennisverein wirkt mit bei der neuen Serie von Ferien Sportscamps. Im Sommer findet das erste Camp statt! In der fünften Ferienw...
  • Jun
    07

    Mehr Extra-Zeit ...

    ... für Bewegung! Bis zu den Sommerferien können sich weiterhin jeden Samstag Schüler bei uns zum TT-Workshop melden. Folgende Termine stehen noch zur Verfügung:  11.06.2022...
  • Mai
    10

    Neue Trainer ausgebildet

    Der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) bildet regelmäßig neue Trainer aus, die Ausbildung beginnt mit der StarTTer-Ausbildung und kann über die Lizenzen C bis A fortgesetzt wer...
  • Apr
    04

    Bezirkspokalfinale der Pokalmaschinen

    03.04.2022 – Das Bezirkspokalfinale der 2. Kreisklassen Die Pokalmaschinen hatten mal wieder einen Favoriten zu Gast – diesmal die Sportskameraden vom ASV Tönisheide. Die Gäste...
  • Mär
    23

    Die Pokalmaschinen sind nicht zu bremsen

    Am 20.03.2022 war es soweit, das 2. Kreisklasse Bezirkspokal Halbfinale stand auf dem Terminplan. Sonntags 14.00 Uhr in eigener Halle (TH: Peter-Ustinov-Halle - für manche von uns...
  • Feb
    21

    Extra-Zeit für Bewegung ...

    ... Tischtennis Workshops für alle Schüler! Nachdem sich unser Verein inzwischen als Kooperationspartner für die Durchführung von Tischtennis-AGs an der Karlschule, an der Hövelsc...
  • Feb
    15

    Tischtennis macht Schule

    Gemeinsam mit dem Zukunft Bildungswerk geht der Tischtennis Kreis Essen einen Weg um Schülerinnen und Schüler für unseren Tischtennissport zu gewinnen. Das Zukunft Bildungswerk ist...
  • Feb
    15

    Die Pokalmaschinen starten durch

    Nachdem der WTTV die Saison für den Damen-/Herren- und Senioren-Betrieb abgebrochen hat, keimte bei der IV. Pokalmannschaft ein wenig Hoffnung auf, am 13.02.2022 das Viertelfinale ...
  • Sep
    18

    Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

    Liebe Sportfreunde,aus organisatorischen gründen verschiebt sich die Mitgliederversammlung auf Mittwoch, den 27. Oktober 2021. Am 29. September ist damit ganz normal Training! Die...
  • Jun
    07

    Unsere Turnhallen sind wieder geöffnet

    Lieber Mitglieder, wir steigen schon ab morgen, 2. Juni, wieder in den Trainingsbetrieb ein. Die sinkenden Inzidenzzahlen und die schnelle Reaktion des Espo machen dies möglich. ...
  • Apr
    24

    WTTV Pokal Herren Bezirksliga

    Als diesjähriger Herren Bezirkspokalsieger haben wir uns für die Endrunde auf WTTV Ebene qualifiziert. Am kommenden Sonntag, 28.04. ist es soweit und Daniel Koch, Oliver Christelei...
  • Mär
    07

    Die TTV DSJ Stoppenberg trauert um Werner Schimmelpfennig

    Werner Schimmelpfennig ist vergangenen Mittwoch plötzlich und überraschend im Alter von 80 Jahren gestorben. Die TTV DSJ Stoppenberg verliert eines seiner Gründungsmitglieder. Wer...

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Dez
    04
    2008
    TTV DSJ Stoppenbergverfasst vor 4996 Tagen

    Die Saison 2008/2009

    Im ersten Jahr nach der Fusion sind wir mit acht Mannschaft in die Saison 2008/2009 gegangen. Da wir zu Beginn der Rückrunde noch eine Schülermannschaft nachgemeldet haben, sind es derzeit insgesamt neun Mannschaften. Dabei ist unsere erste Damenmannschaft, die im letzen Jahr in die Verbandsliga aufgestiegen ist, das Aushängeschild unseres Vereins. Die zweite Damen, die sich fast ausschließlich aus der ehemals ersten Damen des TV Stoppenberg zusa...

Login