• Sa. 18. Nov. 2017 | 15:00 Uhr
      n6: n8

      DSJ Damen 1
      TTG Netphen 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 18:30 Uhr
      s8: s2

      DSJ Damen 1
      TV 1877 Kupferdreh 1

    • So. 03. Dez. 2017 | 10:00 Uhr
      n8: n4

      Viktoria Bochum 1
      DSJ Damen 1

    • Fr. 24. Nov. 2017 | 19:00 Uhr
      n7: n3

      Post SV Oberhausen 3
      DSJ Damen 2

    • Fr. 01. Dez. 2017 | 19:30 Uhr
      n2: n8

      DSJ Damen 2
      SpVgg. 06/95 Duisbur… 1

    • So. 28. Jan. 2018 | 11:00 Uhr
      z0: z0

      TUSEM Essen 2
      DSJ Damen 2

    • Sa. 18. Nov. 2017 | 18:59 Uhr
      n5: n9

      DSJ Herren 1
      TB 08 Ratingen 1

    • Fr. 24. Nov. 2017 | 19:30 Uhr
      s6: s9

      TTC Olympia Mülheim 1
      DSJ Herren 1

    • Sa. 02. Dez. 2017 | 18:30 Uhr
      n1: n9

      DSJ Herren 1
      TSV Fortuna Wuppertal 1

    • Mi. 22. Nov. 2017 | 19:35 Uhr
      s5: s9

      VfB Frohnhausen 2
      DSJ Herren 2

    • Fr. 01. Dez. 2017 | 19:30 Uhr
      s9: s4

      DSJ Herren 2
      TUSEM Essen 4

    • Fr. 12. Jan. 2018 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      DSJ Herren 2
      VfB Frohnhausen 2

    • Di. 21. Nov. 2017 | 19:45 Uhr
      s9: s4

      DSJ Herren 3
      GW Freisenbruch 3

    • Do. 30. Nov. 2017 | 19:30 Uhr
      s3: s9

      Post-und Telekom-SV 2
      DSJ Herren 3

    • Di. 05. Dez. 2017 | 19:50 Uhr
      u8: u8

      TV Eintracht Frohnhau… 3
      DSJ Herren 3

    • Di. 21. Nov. 2017 | 19:00 Uhr
      s0: s9

      RuWa Dellwig 4
      DSJ Herren 4

    • Di. 28. Nov. 2017 | 19:30 Uhr
      s9: s4

      DSJ Herren 4
      HSV Überruhr 2

    • Di. 05. Dez. 2017 | 19:30 Uhr
      u8: u8

      DSJ Herren 4
      TV 1877 Kupferdreh 5

    • Mi. 22. Nov. 2017 | 19:30 Uhr
      n1: n9

      DSJ Herren 5
      ESV GW Essen 2

    • Di. 28. Nov. 2017 | 19:00 Uhr
      n9: n2

      Adler Union Frintrop 9
      DSJ Herren 5

    • Fr. 12. Jan. 2018 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      ESV GW Essen 2
      DSJ Herren 5

    • Fr. 17. Nov. 2017 | 19:30 Uhr
      s3: s9

      ESV GW Essen 4
      DSJ Herren 6

    • Fr. 24. Nov. 2017 | 19:50 Uhr
      s9: s7

      DSJ Herren 6
      TUSEM Essen 10

    • Mo. 27. Nov. 2017 | 19:00 Uhr
      n9: n6

      TTV Altenessen 7
      DSJ Herren 6

    • So. 12. Nov. 2017 | 11:00 Uhr
      n2: n8

      DSJ Mädchen 1
      TTV Rees-Groin 1

    • Do. 16. Nov. 2017 | 18:00 Uhr
      n8: n2

      Anrather TK RW 1
      DSJ Mädchen 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 15:00 Uhr
      s7: s3

      DSJ Mädchen 1
      PSV Oberhausen 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 11:00 Uhr
      s1: s9

      Franz-Sales-Haus 2
      DSJ Jungen 1

    • So. 03. Dez. 2017 | 11:00 Uhr
      s4: s6

      TTV Altenessen 1
      DSJ Jungen 1

    • Sa. 09. Dez. 2017 | 11:00 Uhr
      u5: u5

      TUSEM Essen 4
      DSJ Jungen 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 12:00 Uhr
      s8: s2

      DSJ Jungen 2
      SV Kray 1

    • Sa. 02. Dez. 2017 | 14:00 Uhr
      n0: n10

      DSJ Jungen 2
      TTC Werden 48 1

    • Sa. 09. Dez. 2017 | 14:00 Uhr
      s7: s3

      DSJ Jungen 2
      Adler Union Frintrop 2

    • Sa. 02. Dez. 2017 | 14:00 Uhr
      s3: s7

      VfB Frohnhausen 1
      DSJ Schüler A 1

    • So. 03. Dez. 2017 | 11:00 Uhr
      n4: n6

      DSJ Schüler A 1
      SG Heisingen 1

    • Sa. 09. Dez. 2017 | 15:00 Uhr
      n8: n2

      SG Heisingen 1
      DSJ Schüler A 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 11:00 Uhr
      n8: n2

      Franz-Sales-Haus 2
      DSJ Schüler A 2

    • So. 03. Dez. 2017 | 11:00 Uhr
      n6: n4

      RuWa Dellwig 1
      DSJ Schüler A 2

    • Sa. 09. Dez. 2017 | 14:15 Uhr
      n9: n1

      Adler Union Frintrop 1
      DSJ Schüler A 2

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 12:00 Uhr
      s9: s1

      DSJ Schüler B 1
      TTV Altenessen 1

    • Sa. 02. Dez. 2017 | 14:00 Uhr
      n3: n7

      DSJ Schüler B 1
      TV 1877 Kupferdreh 1

    • Sa. 09. Dez. 2017 | 12:00 Uhr
      n0: n10

      DSJ Schüler B 1
      TUSEM Essen 1

    • Sa. 25. Nov. 2017 | 15:00 Uhr
      n3: n7

      DSJ Schüler B 2
      SG Schönebeck 1

    • So. 03. Dez. 2017 | 11:00 Uhr
      s9: s1

      DSJ Schüler B 2
      TV 1877 Kupferdreh 2

    • Fr. 08. Dez. 2017 | 17:45 Uhr
      n1: n9

      DSJ Schüler B 2
      TUSEM Essen 2

Die neusten Beiträge

  • Nov
    17

    5. Herren holt den ersten Sieg!

    Die Durststrecke der 5.Herren hat endlich ein Ende. Mit 9:6 (32:32 Sätze) konnten wir überraschend beim Tabellenzweiten von DJK Dellwig III gewinnen.   An den Start gingen w...
  • Okt
    02

    Erfolgsserien der 1. Jungen und 1. Schüler ausgebaut

    Auch am vergangenen Wochenende konnten unsere 1. Jungen und unsere 1. Schüler erneut gewinnen. Die Mädchenmannschaft, die 2. Jungen und die 1. B-Schüler konnten jeweils ein Remis e...
  • Sep
    26

    1. Jungen und 1. Schüler sind Tabellenführer

    Natürlich waren am Wochenende auch unsere Jugendmannschaften im Einsatz und das durchaus erfolgreich. Die 1. Jungen konnte in der Aufstellung Sören, Koray und Shivam einen starken...
  • Sep
    26

    2+2+2=1

    Mathematisch mag das keinen Sinn ergeben, für die 2. Herren aber sehr wohl. So konnte die 2. Herren im 2. Spiel ihren 2. Erfolg feiern und grüßt somit zumindest vorerst von Tabelle...
  • Sep
    12

    4. Herren startet sensationell ohne Gegenpunkt in die Saison!

    Nachdem die 4. Herren in der Vorsaison erst im Nachsitzen den Klassenerhalt klargemacht hat, ging es in diesem Jahr durchaus verstärkt ins erste Meisterschaftsspiel gegen Frintrop ...
  • Sep
    10

    Spielbericht Landesliga - 1. Herren beim Tusem

    Im zweiten Spiel der Saison 2017/18 traten wir in folgender Aufstellung an: Matthias, Philipp, Christian, Toni, Oli und Karsten (alias Kasi alias "der Papi"). Doppel 1 mit Matthia...
  • Sep
    08

    2. Herren mit (fast) perfektem Saisonstart

    Für die 2. Herren konnte der Saisonauftakt nicht viel besser gelingen, mit 9:1 wurde die Erstvertretung vom TTV DJK Burgaltendorf nach Hause geschickt. Konnten wir mit Oliver, dem...
  • Sep
    08

    Dritte Herren bei Adler Frintrop 6

    Nachdem Andre Weyerhorst und Christian Scheuer für heute abgesagt haben, durften wir heute gegen Frintrop mit Susanne und Ariane als Verstärkung antreten. Dirk und ich (Sascha | a...
  • Sep
    04

    Spielbericht Landesliga - 1. Herren bei TTSC Mülheim

    Im Auftaktspiel der Saison 2017/18 traten wir in folgender Aufstellung an: Matthias, Philipp, Christian, Toni, Oli und Daniel R. Aufgrund des Wechsels von Chr. Entz mussten wir fas...
  • Aug
    21

    Spielpläne 2017/2018 zum Ausdrucken

    Wer den Spielplan seiner Mannschaft in gedruckter Form haben möchte, kann ihn hier runterladen und ausdrucken. Dateiname Größe Datum  1. Herren-...
  • Aug
    18

    5. Herren (Hinrunde 2017/2018)

    Position 1 Andreas Lauer Bilanz Saison 2017/2018 Bilanz Saison 2016/2017 Position 2 Udo Große-Middeldorf Bilanz Saison 2017/2...

Dritte Herren bei Adler Frintrop 6

Nachdem Andre Weyerhorst und Christian Scheuer für heute abgesagt haben, durften wir heute gegen Frintrop mit Susanne und Ariane als Verstärkung antreten.

Dirk und ich (Sascha | amtierende Stadtmeister im Doppel) wurden als Doppel 1 eingesetzt, an Doppel 2 unsere Damen und das 3. Doppel bildeten Sebastian Neumann und Nicholas Hahn. Nach den Doppeln stand es 2:1 für uns, ratet mal, wer verloren hat, Richtig - die Stadtmeister

In den ersten Einzeln konnten lediglich Dirk Krumbein und Sebastian Neumann nicht punkten, somit hatten wir einen Zwischenstand von 6:3 für uns.

In der 2. Hälfte waren die Spiele wieder sehr ausgeglichen, allerdings konnten diesmal die Frintroper 4 Punkte holen.

Kurz erwähnen darf man einen zwischenzeitlichen Blackout des Autors. Nach 6:2 Führung im 1. Satz machte der Gegner 17 Punkte in Folge. Nach 0:8 ging der 2. Satz mit 11:2 deutlich verloren. So schnell wird nicht aufgegeben. Allerdings folgten beim Spielstand von 6:6 im 5. Satz wieder leichte Fehler

Zwischenstand 8:7

Jetzt waren die Stadtmeister nochmal gezwungen an die Platte gehen. Diesmal kamen die beiden besser in Schwung und konnten im 4. Satz nochmals alles zeigen. Die Topspins von Dirk, die aus jeder Lage kamen, sorgten in der Verlängerung für den Satz, das Spiel und den Gesamtsieg.

Gegen einen der stärksten Gegner der Liga konnte die 3. Mannschaft dank der Unterstützung unserer Damen 2 wichtige Punkte einfahren!

Gut Schlunz

0
0
0
s2smodern

Spielbericht Landesliga - 1. Herren bei TTSC Mülheim

Im Auftaktspiel der Saison 2017/18 traten wir in folgender Aufstellung an: Matthias, Philipp, Christian, Toni, Oli und Daniel R. Aufgrund des Wechsels von Chr. Entz mussten wir fast alle Doppel neu zusammensetzen, nur Matthias/Toni spielen weiter wie gehabt und steigen zum Doppel 1 auf. Das klappte auch direkt gewohnt gut, 3:0 für uns.

Als Doppel 2 nominierten wir Philipp/Daniel, die erwartungsgemäß gegen das Mülheimer Doppel 1 nicht viel entgegenzusetzen hatten, 0:3.
Damit die Doppel-Strategie als gelungen bezeichnet werden konnte, musste jetzt gegen die beiden höchstwahrscheinlich ältesten Spieler der Liga (77 u. 78 Jahre alt!!!) und deren Brettchen-Schläger gewonnen werden...dies gelang Chr./Oli mit größter Mühe, 3:2.

Philipp eröffnete die Einzel-Runde, hielt das gesamte Spiel richtig gut mit, verlor aber leider am Ende denkbar knapp mit 8:11 im 5. Satz. Matthias' Gegner kam gar nicht mit dessen Spieltstil zurecht, kam nur durch eine kurze unkonzentrierte Phase zu einem Satzgewinn, 3:1.

Toni merkte man seinen [dauerhaften ;)] Trainingsrückstand an, sein sehr sicher agierender Kontrahent hatte es deshalb nicht allzu schwer, 1:3. Christian hatte anschließend die Ehre, gegen einen ehemaligen Senioren-Weltmeister zu spielen. Trotz seines hohen Alters darf man diesen in keiner Phase unterschätzen...das tat Chr. zwar auch nicht, fand aber nie DAS Mittel, um ihn in Schach zu halten. Also gab es 5 Sätze, am Ende hatten wir mit 2:3 knapp das Nachsehen.

Daniel machte danach ein sehr gutes Spiel und verlor es am Ende nur deshalb 0:3, weil er dreimal einen Satz mit 2 Punkten Differenz abgab...das war eher das Resultat mangelnder Erfahrung, nicht mangelnder Qualität.

Oli schleppte anschließend seinen durch einen Lauf-Sturz geschundenen Körper an den Tisch, um gegen den anderen fast 80-jährigen Spieler die gesamte Distanz zu absolvieren...im 5. Satz spielte er dann aber wirklich stark, sodass der 3:2 Sieg verdient war.

Zwischenstand also 4-5, alles war noch drin.

Es ging gut weiter, denn das Duell der beiden Spitzenspieler war recht einseitig. Matthias spielte solide, nahm den starken Aufschlag aus dem Spiel seines Gegenübers, Fazit war ein 3:0.
Philipp hingegen konnte anders als in seinem ersten Spiel nicht dauerhaft Paroli bieten, sein starker VH-Topspin kam viel zu selten, auch hier deutlich, aber für den Gegner, 0:3. Dass es anschließend nicht mehr wirklich Christians Tag werden würde, kündigte sich schon im ersten Satz seiner zweiten Partie an, dieser ging nämlich zu null weg. In der Folge wurde es zwar besser und er kämpfte sich noch ins Spiel hinein, aber es war zu spät, auch hier stand am Ende eine 0:3 Niederlage.

Irgendwie sah es nicht so aus, als könnte Toni das Ruder noch einmal herum reißen, zu fehlerhaft auch er gegen das wahrscheinlich weit über 60 Jahre lang praktizierte Brettchen-Spiel auf der anderen Seite des Tisches. Trotzdem versuchte er alles u. begriff, dass er nur durch totale Offensive eine Chance haben würde. So ging es tatsächlich in den 5. Satz, wo er sich nach 4:8 Rückstand sensationell noch den Sieg holte.
Oli hätte anschließend unter normalen Umständen sicherlich eine Chance gehabt, sein Spiel zu gewinnen, aber dafür wären gute Aufschläge die notwendige Basis gewesen. Wegen seiner Handverletzung waren diese aber nicht wie gewohnt möglich, wodurch sein Gegenüber zu leicht ins Offensivspiel kam, leider 0:3.

Letzter Hoffnungsschimmer war also Daniel, der extrem gut begann und den ersten Satz sehr unglücklich und knapp verlor. In der Folge kippte die Partie aber leider immer mehr in Richtung des Mülheimers und zwei relativ klare Sätze folgten, 0:3.

Endstand: 6-9

Fazit: Ein Gegner auf Augenhöhe, deshalb etwas bitter, dass man mit leeren Händen nach Hause fahren musste. Insgesamt ist das Ergebnis aber gerecht, jeder Mülheimer konnte im Einzel punkten, bei uns nur drei Leute. Dafür waren die Doppel absolut in Ordnung und die Einstellung stimmte bei allen zu 100%...so sollte nächste Woche beim Tusem ein besseres Resultat zu erzielen sein.

©Greifo

0
0
0
s2smodern

Spielpläne 2017/2018 zum Ausdrucken

Wer den Spielplan seiner Mannschaft in gedruckter Form haben möchte, kann ihn hier runterladen und ausdrucken.

Dateiname Größe Datum
An Adobe Acrobat file  1. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 18.87 KB 2017-08-30
An Adobe Acrobat file  2. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 21.06 KB 2017-08-25
An Adobe Acrobat file  2. Schüler B-Hinrunde-2017-2018.pdf 22.06 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  1. Schüler B-Hinrunde-2017-2018.pdf 20.59 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  2. Schüler A-Hinrunde-2017-2018.pdf 22.21 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  1. Schüler A-Hinrunde-2017-2018.pdf 19.96 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  2. Jungen-Hinrunde-2017-2018.pdf 22.65 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  1. Jungen-Hinrunde-2017-2018.pdf 20.17 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  1. Mädchen-Hinrunde-2017-2018.pdf 22.95 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  6. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 22.18 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  5. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 21.04 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  4. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 20.62 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  3. Herren-Hinrunde-2017-2018.pdf 21.29 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  2. Damen-Hinrunde-2017-2018.pdf 20.97 KB 2017-08-21
An Adobe Acrobat file  1. Damen-Hinrunde-2017-2018.pdf 17.92 KB 2017-08-21
0
0
0
s2smodern

Ausblick auf die Saison 2017/2018

In die Saison 2017/2018 starten wir mit insgesamt sechs Herren-, zwei Damen- und sieben Jugendmannschaften.

Nach dem Durchmarsch unserer ersten Herrenmannschaft, der uns bereits im vergangenen Jahr von der Bezirksklasse über die Bezirksliga in die Landesliga geführt hat, wird es hier dieses Jahr, aufgrund einer schweren Gruppe, vor allem um den Klassenerhalt gehen.

Ganz anders sind die Ziele unserer 2. Herren, die dieses Jahr realistische Chancen besitzt in die Bezirksklasse aufzusteigen. Für die anderen Herrenmannschaften wird es weiter darum gehen, uns gut auf Kreisebene zu präsentieren und unseren aufstrebenden Talenten die Möglichkeit zu bieten, sich weiter zu entwickeln.

Unsere erste Damen geht als Aufsteiger in die Verbandsliga und hat ebenso wie unsere 2. Damen als Bezirksklassenaufsteiger den Klassenerhalt als Ziel. Mit Fleiß und Training sind wir guter Dinge, diese Ziele zu erreichen.

Im Jugendbereich streben unsere 1. Jungen und 1. Schüler jeweils den Aufstieg an, für die Schüler würde das sogar die höchste Spielklasse bedeuten. Nach dem Aufstieg freut sich unsere Mädchenmannschaft auf die neue sportliche Herausforderung, während bei den 2. Mannschaften und unseren B Schülern die Entwicklung junger Talente im Vordergrund steht.

0
0
0
s2smodern

Die neusten Beiträge

  • Nov
    17

    5. Herren holt den ersten Sieg!

    Die Durststrecke der 5.Herren hat endlich ein Ende. Mit 9:6 (32:32 Sätze) konnten wir überraschend beim Tabellenzweiten von DJK Dellwig III gewinnen.   An den Start gingen w...
  • Okt
    02

    Erfolgsserien der 1. Jungen und 1. Schüler ausgebaut

    Auch am vergangenen Wochenende konnten unsere 1. Jungen und unsere 1. Schüler erneut gewinnen. Die Mädchenmannschaft, die 2. Jungen und die 1. B-Schüler konnten jeweils ein Remis e...
  • Sep
    26

    1. Jungen und 1. Schüler sind Tabellenführer

    Natürlich waren am Wochenende auch unsere Jugendmannschaften im Einsatz und das durchaus erfolgreich. Die 1. Jungen konnte in der Aufstellung Sören, Koray und Shivam einen starken...
  • Sep
    26

    2+2+2=1

    Mathematisch mag das keinen Sinn ergeben, für die 2. Herren aber sehr wohl. So konnte die 2. Herren im 2. Spiel ihren 2. Erfolg feiern und grüßt somit zumindest vorerst von Tabelle...
  • Sep
    12

    4. Herren startet sensationell ohne Gegenpunkt in die Saison!

    Nachdem die 4. Herren in der Vorsaison erst im Nachsitzen den Klassenerhalt klargemacht hat, ging es in diesem Jahr durchaus verstärkt ins erste Meisterschaftsspiel gegen Frintrop ...
  • Sep
    10

    Spielbericht Landesliga - 1. Herren beim Tusem

    Im zweiten Spiel der Saison 2017/18 traten wir in folgender Aufstellung an: Matthias, Philipp, Christian, Toni, Oli und Karsten (alias Kasi alias "der Papi"). Doppel 1 mit Matthia...
  • Sep
    08

    2. Herren mit (fast) perfektem Saisonstart

    Für die 2. Herren konnte der Saisonauftakt nicht viel besser gelingen, mit 9:1 wurde die Erstvertretung vom TTV DJK Burgaltendorf nach Hause geschickt. Konnten wir mit Oliver, dem...
  • Sep
    08

    Dritte Herren bei Adler Frintrop 6

    Nachdem Andre Weyerhorst und Christian Scheuer für heute abgesagt haben, durften wir heute gegen Frintrop mit Susanne und Ariane als Verstärkung antreten. Dirk und ich (Sascha | a...
  • Sep
    04

    Spielbericht Landesliga - 1. Herren bei TTSC Mülheim

    Im Auftaktspiel der Saison 2017/18 traten wir in folgender Aufstellung an: Matthias, Philipp, Christian, Toni, Oli und Daniel R. Aufgrund des Wechsels von Chr. Entz mussten wir fas...
  • Aug
    21

    Spielpläne 2017/2018 zum Ausdrucken

    Wer den Spielplan seiner Mannschaft in gedruckter Form haben möchte, kann ihn hier runterladen und ausdrucken. Dateiname Größe Datum  1. Herren-...
  • Aug
    18

    5. Herren (Hinrunde 2017/2018)

    Position 1 Andreas Lauer Bilanz Saison 2017/2018 Bilanz Saison 2016/2017 Position 2 Udo Große-Middeldorf Bilanz Saison 2017/2...

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Aug
    15
    2014
    Udo Große-Middeldorfverfasst vor 1219 Tagen

    2. Damen (Saison 2012/2013)

    Position 1 Dolores Soucek145004449 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 Position 2 Gisela Schimmelpfennig145004095 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 Position 3 Marianne Dworzak145004367 Bilanz 2012/2013Bilanz 2011/2012 ...

Login