Unentschieden wie ein Sieg!

j1Auch für die 1. Jungen hieß der Gegner TTV Altenessen, dieses Mal die zweite Mannschaft. Leider bekamen wir nicht 4 Spieler an die Altenessenern Platten. Da Semih sich auch noch mit einer sehr schweren Erkältung auseinander setzen musste, standen die Vorzeichen für Semih, Martin und Alexander nicht gerade gut. Ziel war es also zunächst einen Punkt zu sichern. Drei kampflose Spiele bedeuteten einen 3:0 Rückstand von Anfang an. Semih und Martin konnten nach 2:1 Satzrückstand aber bereits im Doppel den ersten Punkt beisteuern.

Im ersten Einzel schaffte es Martin gegen den Einser Hahn in den 5. Satz, wo er aber leider mit 8:11 unterlegen war. Neben seinem Gegner Hansen musste Semih sich auch noch gegen seine Krankheit durchsetzen. Dies gelang ihm sehr gut, sodass nach 4 Sätzen der zweite Spielgewinn sicher war. Im einzigen Spiel im unteren Paarkreuz konnte unser Ersatzmann Alexander gegen den ebenfalls als Ersatzmann spielenden Bachhuber mit einem souveränen Dreisatz Erfolg den dritten Spielgewinn einfahren. Der erste Punkt war also sicher, alles weitere sollte Zugabe sein. Angespornt durch den guten Start wollten wir aber nun auch mehr. Zwischenstand: 3:4.

Auch in seinem zweiten Einzel setzte sich Semih vorbildlich für seine Mannschaft ein und konnte erneut einen 4 Satz Erfolg einfahren. Zeitgleich konnte Martin leider nur den 2. Satz gewinnen, sodass vor dem letzten Spiel der Zwischenstand von 4:5 zu Buche stand. Im letzten Spiel musste Alexander gegen den geschätzt 2 Köpfe größeren Oste antreten. Mit überzeugender Technik, einer vorbildlichen Ruhe und dem unbedingten Siegeswillen konnte er auch dieses Spiel gewinnen und uns so einen wichtigen zusätzlichen Punkt und das Unentschieden sichern. Endstand: 5:5.

Fazit: Mit nur 3 Spielern angetreten, dazu mit Alexander ein Ersatzmann aus der Schüler ist dieses Unentschieden ein gefühlter Sieg. Semih wird jetzt wieder gesund, Ahmet sollte auch wieder spielen können und dann wollen wir in den nächsten Spielen die noch fehlenden Punkte zum Klassenerhalt einfahren. Übrigens, auch die unsere Jugendmannschaften würden sich sicherlich über die ein oder andere Unterstützung bei den Heimspielen freuen ;-)

Die neusten Beiträge

  • Aug
    22

    Extra-Zeit für Bewegung

    Nach der Sommerpause setzen wir unsere Schnuppertermine für Schüler fort. Immer Samstags ab 10.00 Uhr in der Hövelschule! Die Schnupperkurse richten sich an alle Schüler von der ...
  • Aug
    22

    Feriencamp Nachlese

    Liebe Tischtennisfreunde, das erste Be5-Play5 Feriencamp ist erfolgreich zu Ende gegangen. Neben dem Tischtennis-Angebot, welches in erster Linie von unseren Trainern Oliver Chris...
  • Aug
    22

    Sommerteamcup STC 2022

    Liebe Tischtennisfreunde, die Saison 2021/2022 wurde wie im Vorjahr nach der Hinserie beendet und wie im Vorjahr wurde eine neue "Turnierform" der Sommerteamcup angeboten. Für de...
  • Aug
    22

    Bezirksversammlung 16.08.2022

    Die Strukturreform rückt immer näher, die Kreise werden nach der Saison 2022/2023 aufgelöst und der Kreis Essen findet sich im neuen Bezirk Rhein-Ruhr wieder. Bezirk Rhein-Ruhr, d...
  • Jul
    08

    Sommer Sportscamp 2022

    Liebe Freunde des TTV DSJ Stoppenberg, unser Tischtennisverein wirkt mit bei der neuen Serie von Ferien Sportscamps. Im Sommer findet das erste Camp statt! In der fünften Ferienw...
  • Jun
    07

    Mehr Extra-Zeit ...

    ... für Bewegung! Bis zu den Sommerferien können sich weiterhin jeden Samstag Schüler bei uns zum TT-Workshop melden. Folgende Termine stehen noch zur Verfügung:  11.06.2022...
  • Mai
    10

    Neue Trainer ausgebildet

    Der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) bildet regelmäßig neue Trainer aus, die Ausbildung beginnt mit der StarTTer-Ausbildung und kann über die Lizenzen C bis A fortgesetzt wer...
  • Apr
    04

    Bezirkspokalfinale der Pokalmaschinen

    03.04.2022 – Das Bezirkspokalfinale der 2. Kreisklassen Die Pokalmaschinen hatten mal wieder einen Favoriten zu Gast – diesmal die Sportskameraden vom ASV Tönisheide. Die Gäste...
  • Mär
    23

    Die Pokalmaschinen sind nicht zu bremsen

    Am 20.03.2022 war es soweit, das 2. Kreisklasse Bezirkspokal Halbfinale stand auf dem Terminplan. Sonntags 14.00 Uhr in eigener Halle (TH: Peter-Ustinov-Halle - für manche von uns...
  • Feb
    21

    Extra-Zeit für Bewegung ...

    ... Tischtennis Workshops für alle Schüler! Nachdem sich unser Verein inzwischen als Kooperationspartner für die Durchführung von Tischtennis-AGs an der Karlschule, an der Hövelsc...
  • Feb
    15

    Tischtennis macht Schule

    Gemeinsam mit dem Zukunft Bildungswerk geht der Tischtennis Kreis Essen einen Weg um Schülerinnen und Schüler für unseren Tischtennissport zu gewinnen. Das Zukunft Bildungswerk ist...
  • Feb
    15

    Die Pokalmaschinen starten durch

    Nachdem der WTTV die Saison für den Damen-/Herren- und Senioren-Betrieb abgebrochen hat, keimte bei der IV. Pokalmannschaft ein wenig Hoffnung auf, am 13.02.2022 das Viertelfinale ...

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Sep
    22
    2008
    TTV DSJ Stoppenbergverfasst vor 5123 Tagen

    Jugend gegen TTV Altenessen II

    Nachdem das erste Saisonspiel mit 6:4 gegen TTV Altenessen III gewonnen werden konnte, ging auch das zweite Spiel gegen eine Mannschaft aus dem Altenessener Norden. Allen Beteiligten war bewusst, dass diese Aufgabe ungleich schwerer werden würde. Zu unserer Überraschung trat der Gegner jedoch nur mit drei Spielern an. Im Doppel konnten sich Semih und Martin mit 3:2 durchsetzen. Nach dem kampflosen Doppel und Einzelsiegen von Semih und Martin, sta...

Login