• Fr. 30. Nov. 2018 | 18:00 Uhr
      s6: s8

      Blau-Weiß Annen 3
      DSJ Damen 1

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 18:40 Uhr
      s8: s3

      DSJ Damen 1
      TuS Sundern 1

    • Sa. 12. Jan. 2019 | 18:30 Uhr
      z0: z0

      DSJ Damen 1
      Blau-Weiß Annen 3

    • Sa. 10. Nov. 2018 | 18:35 Uhr
      n6: n4

      TUSEM Essen 3
      DSJ Damen 2

    • Mo. 26. Nov. 2018 | 19:35 Uhr
      n4: n6

      DSJ Damen 2
      Eintracht Borbeck 1

    • Fr. 11. Jan. 2019 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      DSJ Damen 2
      Franz-Sales-Haus 3

    • Fr. 30. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n6: n9

      DSJ Herren 1
      TST Buer-Mitte 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n9: n4

      Franz-Sales-Haus 1
      DSJ Herren 1

    • Sa. 12. Jan. 2019 | 17:30 Uhr
      z0: z0

      FC Schalke 04 1
      DSJ Herren 1

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 18:30 Uhr
      n9: n5

      TTC Osterfeld 2012 1
      DSJ Herren 2

    • Fr. 30. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      u8: u8

      DSJ Herren 2
      Franz-Sales-Haus 2

    • Fr. 11. Jan. 2019 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      DSJ Herren 2
      TTC Olympia Mülheim 3

    • Di. 20. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      s6: s9

      TTV Burgaltendorf 1
      DSJ Herren 3

    • So. 02. Dez. 2018 | 10:00 Uhr
      n9: n6

      MTG Horst 5
      DSJ Herren 3

    • Mi. 16. Jan. 2019 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      DSJ Herren 3
      TTV Burgaltendorf 1

    • Di. 27. Nov. 2018 | 19:45 Uhr
      n2: n9

      DSJ Herren 4
      TTC Werden 48 3

    • Mi. 05. Dez. 2018 | 19:00 Uhr
      u8: u8

      MTG Horst 6
      DSJ Herren 4

    • Fr. 11. Jan. 2019 | 19:00 Uhr
      z0: z0

      Adler Union Frintrop 7
      DSJ Herren 4

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 18:00 Uhr
      n9: n7

      TTV Burgaltendorf 2
      DSJ Herren 5

    • Do. 29. Nov. 2018 | 19:50 Uhr
      n9: n4

      TV Horst-Eiberg 2
      DSJ Herren 5

    • Di. 15. Jan. 2019 | 19:00 Uhr
      z0: z0

      DSJ Herren 5
      TTV Burgaltendorf 2

    • Di. 06. Nov. 2018 | 19:20 Uhr
      s3: s9

      GW Freisenbruch 5
      DSJ Herren 6

    • Fr. 16. Nov. 2018 | 19:30 Uhr
      n9: n5

      VfB Frohnhausen 6
      DSJ Herren 6

    • Mo. 19. Nov. 2018 | 19:00 Uhr
      s5: s9

      TTV Altenessen 6
      DSJ Herren 6

    • Di. 06. Nov. 2018 | 19:10 Uhr
      n8: n0

      TTC 74 Essen 1
      DSJ Herren 7

    • Mo. 19. Nov. 2018 | 19:00 Uhr
      n8: n5

      Katernberg 4
      DSJ Herren 7

    • Di. 11. Dez. 2018 | 19:30 Uhr
      z0: z0

      Post-und Telekom-SV 2
      DSJ Herren 7

    • So. 04. Nov. 2018 | 11:00 Uhr
      u5: u5

      DSJ Mädchen 1
      TV Angermund 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      n7: n3

      Meidericher TTC 47 1
      DSJ Mädchen 1

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 15:00 Uhr
      s8: s2

      DSJ Mädchen 1
      TuS 08 Lintorf 1

    • Sa. 24. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      s9: s1

      DSJ Jungen 1
      SSV Germania 1900 Wup… 2

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      n2: n8

      DSJ Jungen 1
      Franz-Sales-Haus 1

    • Sa. 12. Jan. 2019 | 14:00 Uhr
      z0: z0

      SSV Germania 1900 Wup… 2
      DSJ Jungen 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 11:00 Uhr
      s1: s9

      SG Schönebeck 1
      DSJ Jungen 2

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      s6: s4

      DSJ Jungen 2
      RuWa Dellwig 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      s7: s3

      DSJ Jungen 2
      TUSEM Essen 4

    • Sa. 10. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      n4: n6

      DSJ Jungen 3
      SV Kray 1

    • Sa. 17. Nov. 2018 | 11:20 Uhr
      s4: s6

      VfB Frohnhausen 1
      DSJ Jungen 3

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      s8: s2

      DSJ Jungen 3
      Kettwiger Sport Verei… 1

    • Sa. 03. Nov. 2018 | 14:00 Uhr
      s6: s4

      DSJ Schüler A 1
      SG Heisingen 2

    • Sa. 01. Dez. 2018 | 14:45 Uhr
      n10: n0

      SV Moltkeplatz 2
      DSJ Schüler A 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n8: n2

      TV 1877 Kupferdreh 1
      DSJ Schüler A 1

    • So. 02. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n4: n6

      DSJ Schüler B 1
      TV 1877 Kupferdreh 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 11:00 Uhr
      n3: n7

      DSJ Schüler B 1
      TUSEM Essen 1

    • So. 09. Dez. 2018 | 14:00 Uhr
      n9: n1

      Franz-Sales-Haus 1
      DSJ Schüler B 1

Die neusten Beiträge

Nachwuchsspiele vom Wochenende 27/28. September 2014

2. Jungen gegen SG Schönebeck I – 8:2 Punkte 24:6 Sätze

Unsere Mannschaft: Paul, Jonas, Robert und Oliver | Schönebeck mit: Hoppen, Ganschinietz, Haunstein und Dietz

Die Doppel: Schnell kamen unsere Jungs zu der Erkenntnis, dass die »taktische« Aufstellung mit Paul und Jonas als Doppel 2 ein Nachteil für unsere Mannschaft gewesen ist. Beide konnten sich klar mit 11:4, 11:1 und 11:2 gegen Haunstein und Dietz durchsetzen, während Robert und Oliver 6:11, 9:11 und 4:11 verloren. Andersherum wären wahrscheinlich beide Doppel gewonnen worden.

Die Einzel: Da im Anschluss aber nur noch Jonas, gegen Hoppen, dem Brett 1 der Gegner verlor, ging das Spiel dennoch deutlich mit 8:2 für unsere Mannschaft aus.

B-Schüler gegen Adler Union Frintrop 1 – 1:9 Punkte und 4:27 Sätze

Unsere Mannschaft: Nico, Viona und Lena | Frintrop: Komalski, Lange und Tekath

Unsere »Jüngsten« gingen mit Pauls jüngerem Bruder Nico sowie Viona und Lena, die beide ihr erstes Spiel machten an den Start. Die ersten neun Spiele gingen mal knapp mal deutlich an den Gegner vom Frintroper Wasserturm. Erst im 10. und letztem Spiel konnten wir den einzigen Sieg verbuchen. Nico gewann sein Spiel gegen Lange in drei Sätzen.

Fazit: Trotz der deutliche 1:9 Niederlage war es schön zu sehen, wie unser Team agierte, Viona und Lena waren mit voller Konzentration bei der Sache. Obwohl beide erst neun Jahre alt sind, konnte man ihnen ihr Talent, Lernfähigkeit und Spielfreude deutlich anmerken. Das macht Hoffnung für die Zukunft. Nico hat größtenteils super gespielt, war aber teilweise etwas unkonzentriert und machte somit einige unnötige Fehler, die dazu führten, dass nicht mehr zählbare Punkte für ihn raussprangen.

DJK Franz-Sales-Haus 1 gegen unsere 1. Schüler – 6:4 Punkte und 20:15 Sätze

Auf dem Parkplatz habe ich dann noch erfahren, dass unsere 1. Schülermannschaft knapp mit 4:6 gegen die Erstvertretung der DJK Franz-Sales-Haus verloren hat. Die Mannschaft spielte mit Koray, Sören, Bilal (machte erst sein zweites Spiel) und Shivan (erstes Meisterschaftsspiel).

1. Jungen gegen SSV Germania Wuppertal II – 8:2 Punkte

Am heutigen Sonntagmorgen konnte sich unsere 1. Jungen in der Bezirksklasse klar mit 8:2 gegen SSV Germania Wuppertal II durchsetzen! Unser Team: Robin, Daniel, Simon und Dominik.

1. Mädchen gegen TTC DJK GS Kaßlerfeld II – 7:3 Punkte und 23:16 Sätze

Unsere Mädchenmannschaft ging mit Leonie, Fabienne, Melina und Katharina, die heute ebenfalls Meisterschaftsspielpremiere feierte, in das zweite Spiel der Saison. Das Team konnte auch diese Begegnung gewinnen. Das Endergebnis: 7:3 Punkte und 23:16 Sätze.

0
0
0
s2smodern

Der frühe Vogel fängt den Wurm…

…aber nicht die Punkte beim Spiel gegen SVM Essen IV. Das zweite Saisonspiel führte die zweite Herrenmannschaft der DSJ in die Turnhalle der Viktoriaschule zur vierten Mannschaft der Sportvereinigung am Moltkeplatz.

Moltkeplatz spielte mit Imberg, Rohde, Nieslony, Ossowski, Mayer und Lammers. Wir gingen mit Luca, Sascha, Randolf, Udo sowie Sebastian (für Boris) und Joey (für Dieter) an den Start. Sascha kam direkt aus Münster und traf erst um 19:58 in der Halle ein. Danke an den Gegner für die Geduld.

Das wir so früh in der Saison auf diese Mannschaft trafen, kann sich im Kampf gegen den Abstieg noch als großer Nachteil herauskristallisieren, da Brett 1 und 2. der SVM in den nächsten Tagen in die dritte Mannschaft hochrutschen werden. Ohne Imberg und Rohde wäre der Gegner durchaus schlagbar gewesen, so haben wir deutlich mit 3:9 verloren.

Unsere Punkte holten: Randolf (gegen Ossowski), Sebastian (gegen Lammers) und Sascha, der ein hochklassiges Spiel gegen Rohde knapp in fünften Satz gewinnen konnte.

Wir bedanken bei Sebastian und Joey für Ihren Einsatz, wünschen Dieter gute Besserung (sowie ein Fahrrad mit Stützrädern) und hoffen, dass wir in den nächsten Beiträgen positiveres berichten können.

0
0
0
s2smodern

Lauf der 1. Herren geht weiter!

Jetzt kommt er, der erste Bericht über einen heroischen Sieg… doch halt Stopp, wirklich heroisch war der Sieg doch gar nicht. Erstmal zu den Fakten: Zum Heimspiel gegen TV Kupferdreh III trat unsere 1. Mannschaft mit Matthias, Philipp, Oliver, Daniel, Luca und Sascha an, also verstärkt mit den Topspielern der 2. Mannschaft. Unser Gast trat mit einer extrem jungen Mannschaft ohne etliche Stammspieler an. Alles sprach für einen klaren Sieg und es ging auch zunächst gut los.

Philipp und Oliver gewannen klar und verdient mit 3:0. Matthias und Luca taten sich schwer, aber Luca konnte Matthias zum 3:2 durchschleppen. Daniel und Sascha mussten nach knappem 2:3 den Gegnern zum Sieg gratulieren.

In den Einzeln gewann zunächst Matthias glasklar, während Philipp nie den nötigen Kampfeswillen fand, sich selber am meisten ärgerte und sein Spiel 1:3 verlor. Oliver gönnte sich nur eine kurze Auszeit, gewann 3:1, bei Daniel lief es genau umgekehrt. Luca kämpfte zu sehr mit sich selbst und verlor ebenso wie Sascha mit 1:3. Und so stand es plötzlich 4:5, sehr ärgerlich.

In der zweiten Runde lief es aber deutlich besser, Matthias 3:1, Philipp mit Wut im Bauch ebenfalls 3:1, Oliver 3:0 und da auch Daniel und Luca 3:1 gewinnen konnten, war der 9:5 Erfolg eingefahren. Ein blaues Auge für uns, aber nochmal gutgegangen. Am kommenden Freitag soll es zum Spitzenspiel nach Moltkeplatz gehen, wir werden aber dank einiger Ausfälle versuchen, das Spiel zu verlegen. Schaun mer mal. Vielen Dank an Luca und Sascha und für die Unterstützung von der Bank.

0
0
0
s2smodern

Pleite der 2. Herren gegen GW Freisenbruch II

Schöner wäre es natürlich gewesen, wenn der erste Spielbericht auf der neuen Website von einem heroischen Sieg gegen einen übermächtigen Gegner erzählen könnte.

Das es nicht dazu gekommen ist, liegt einfach daran, dass unser Gegner aus dem Essener Osten seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht wurde und wir an einigen Stellen hinter unseren Möglichkeiten blieben.

Zum Spiel: Luca und Randolf verlieren das erste Doppel nach 2:0 Führung noch mit 2:3. Sascha und Udo haben gut gegen Sadlowski und Gläss mitgespielt, am Ende hat es aber knapp nicht gereicht. Der Sieg von Boris und Dieter war relativ klar und brachte die Hoffnung, dass zumindest im unteren Paarkreuz die besseren Akteure auf unserer Seite spielen würden.

Die Einzel: Luca konnte gegen Gläss klar in drei Sätzen gewinnen, während Sascha gegen Niels Sadlowski auf verlorenem Posten stand und genauso eindeutig verlor.

Randolf ging gegen Thomas Peesel in allen drei Sätzen mit 3:0 in Führung, im ersten Satz führte er anschließend sogar 6:1 und 7:3 und trotzdem wurden am Ende alle drei Sätze verloren. Udo konnte den ersten Satz gegen Bernd Völkel knapp gewinnen, in den nachfolgenden Sätzen konnte dieser aber eine von Udos größten Schwächen ausnutzen und somit klar gewinnen. Wir schreiben hier natürlich nicht, wo die Schwäche liegt! Somit stand es insgesamt 2:5.

Noch hatten wir Zuversicht, dass Dieter (gegen Warobiow) und Boris (gegen Moor) uns wieder heranbringen würden. Beide haderten aber zu sehr mit sich selbst, dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest, weshalb sie die Punkte knapp dem Gegner überlassen mussten.

In der zweiten Runde war im oberen Paarkreuz für Luca gegen Sadlowski nicht viel zu holen und Sascha wurde von Martin Gläss in fünf Sätzen niedergerungen.

Endstand somit: 2:9 bei 15:28 Sätzen!

0
0
0
s2smodern

Die neusten Beiträge

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Mär
    24
    2009
    TTV DSJ Stoppenbergverfasst vor 3586 Tagen

    Die Spieler der sechsten Herren (Rückrunde 2010/2011)

    Position 1 Meik Potzta145004185 Bilanz 2010/2011Bilanz 2009/2010Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 2 Detlev Mahnert145004245 Bilanz 2010/2011Bilanz 2009/2010Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 3 Werner Schimmelpfennig145004014 Bilanz 2010/2011Bilanz 2009/2010Bilanz 2008/2009 Bilanz 2007/2008 Position 4 Nawroz Hamad145004437 Bilanz 2010/2011Bilanz 2009/2010 Position 5 Jörg Rybinski145004320 Bilanz 2010/20...

Login